Tarifvertrag öffentlicher dienst zum ausdrucken

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die auf dieser Website veröffentlichten Tarifverträge (CBA) sind die, die gemäß Section 132 des Arbeitsgesetzbuches eingereicht werden. Das Arbeitsgesetzbuch verpflichtet Gewerkschaften und Arbeitgeber, eine Kopie ihres Tarifvertrags beim Direktor für Mediationsdienste einzureichen. Section 150.1 des Arbeitsgesetzbuches schreibt die Einreichung von Tarifverträgen innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsabschluss vor. Union. Abschnitt 2 Absatz 1 des Gesetzes über Handelsstreitigkeiten [Kap. 47:01] definiert einen Tarifvertrag wie folgt: “eine schriftliche Vereinbarung über die Beschäftigungsbedingungen, die zwischen einer oder mehreren eingetragenen Gewerkschaften oder Zweigniederlassungen geschlossen wurde, oder, wenn keine solche Organisation besteht, die Von ihnen ordnungsgemäß gewählten und ermächtigten Vertreter der betroffenen Arbeitnehmer und ein oder mehrere Arbeitgeber oder eingetragene Arbeitgeberorganisationen”. Die Gruppen AV, NR, RE, SH, SP, CNRC (LS, IR, RO-RCO, TR), CRA (AFS), OSFI, CNSC (NUREG), NEB und NFB haben neue Tarifverträge ausgehandelt und ratifiziert. Einige Gruppen setzen ihre wichtige Arbeit am Verhandlungstisch fort. Wir stehen solidarisch für ein faires Geschäft für jedes PIPSC-Mitglied. Wenn Sie nach Vereinbarungen in anderen Provinzen oder Bundesvereinbarungen suchen, können Sie über die Ressourcenliste auf mehrere Ressourcen zugreifen. Tarifverhandlungen im öffentlichen Sektor Der Rahmen der Tarifverhandlungen im öffentlichen Sektor wird unweigerlich Ähnlichkeiten mit Tarifverhandlungen im privaten Sektor aufweisen, wo die Anerkennung einer Gewerkschaft in der Regel zu einem Tarifvertrag führt, der sowohl vom Arbeitgeber als auch von der Gewerkschaft unterzeichnet wird. Um einen Tarifvertrag auszuhandeln, müssen die Parteien Tarifverhandlungen führen. Sowohl für die Personalverbände des öffentlichen Sektors als auch für die Regierung wird dies eine neue Erfahrung sein.

Ein potenzielles Problem für die Beschäftigtenverbände des öffentlichen Sektors besteht jedoch darin, dass die Regierung möglicherweise nicht bereit ist, echte Tarifverhandlungen zu führen. Was die Regierung als “Kollektivverhandlungen” oder “Verhandlungen” betrachtet, kann den Vertretern eines Personalverbandes des öffentlichen Sektors als wenig anders als die derzeitigen Konsultationsverfahren erscheinen. Dies ist die Erfahrung von Gewerkschaften im parastatalen Sektor, die beklagen, dass das Management ihre “Verhandlungsverfahren” als grundsätzlich beratende Verfahren behandelt. Die Herausforderung für die Personalverbände des öffentlichen Sektors besteht darin, ein Umfeld zu schaffen, in dem echte Verhandlungen über ihre Beschäftigungsbedingungen stattfinden können. Das wird nicht einfach sein. Zia Proulx Senior Director Compensation and Collective Bargaining Management Compensation and Labour Relations Office of the Chief Human Resources Officer Wenn eine Vereinbarung noch nicht ratifiziert wurde oder keine endgültige Kopie eingereicht wurde, wird sie nicht auf dieser Website erscheinen. Anerkennung einer Angestelltenvereinigung des öffentlichen Sektors als Verhandlungsgremium Wenn sich ein Personalverband des öffentlichen Sektors als Gewerkschaft registriert, unterliegt er dem Gesetz über Gewerkschaften und Arbeitgeberorganisationen [Cap 48:01]. Nach Section 50 Absatz 1 des Gesetzes muss dieser Arbeitgeber diese Gewerkschaft als Verhandlungsgremium für alle Angelegenheiten anerkennen, die die Arbeitnehmer betreffen, die Mitglieder der Gewerkschaft sind. Unter der Voraussetzung, dass der Personalverband des öffentlichen Sektors als Gewerbe gilt Die Bedeutung eines Tarifvertrags besteht darin, dass er für beide Seiten für das Abkommen rechtsverbindlich ist. Paragraph 32 Absatz 1 des Gewerkschafts- und Arbeitgeberorganisationsgesetzes sieht vor, dass “jeder Tarifvertrag für die Parteien verbindlich ist”. Dies bedeutet, dass jede Partei (d.

h. entweder die Regierung oder die Gewerkschaft des öffentlichen Personals) einen Gerichtsbeschluss erwirken könnte, um die andere Partei zur Einhaltung der Vereinbarung zu zwingen.

  •  
    924
    Shares
  • 924
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Updated: August 4, 2020 — 11:44 am

Recently Played

Loading ...